Webforge Company for Software Craftsmanship

No matter who. No matter what. No matter when. Short term. Long term. Any term. Writing good code is ALWAYS faster than writing bad code.

Robert C. Martin (aka Uncle Bob)
Webforge wurde Anfang 2011 gegründet. Nach über sechs Jahren Erfahrung als Backend Entwickler entschied sich Philipp für die Gründung seiner eigenen Firma. Nach seinem Abschluss als Diplom Informatiker war die Zeit reif neue Ideen auszuprobieren und neue Kunden mit interessanten Projekten zu finden.
Im Moment arbeitet Webforge für den Ravensburger Buchverlag, die GIZ and weitere Kunden aus dem Rhein-Main Gebiet.

We like to KISS.

We build S.O.L.I.D. applications in OOP.

We try to DRY.

We TDD everything.

We love clean code.

We signed the software craftsmanship manifesto.


Philipp Scheit Diplom Informatiker

Philipp ist spezialisiert auf Framework- und Modul-Entwicklung, technisches Projektmanagement, Datenbankdesign und Prozessoptimierung
Er studierte an der Goethe-Unversität in Frankfurt am Main. Hauptfächer: Graph-Algorithmen und Modelle, Algorithm Engineering, Internet Algorithmen, Effiziente Algorithmen, Datenbanken und Informationssysteme und Web-Technologien. Nebenfach: Mathematik (Kombinatorische Optimierung, Algorithmische Geometrie)
Diplomarbeit „Analyse und Lösungen für den Object-relational Impedance-Mismatch“ abgeschlossen im Dezember 2010.